Sport

Die Haupt- und Realschule in Greene bietet ihren Schülerinnen und Schülern ideale Voraussetzungen für den Sportunterricht. Neben einer großen Sporthalle stehen darüber hinaus ein Rasenplatz mit umgebender Laufbahn sowie Weitsprung- und Hochsprunganlagen zur Verfügung. Als besonderes Highlight kann das Hallenbad auf dem Schulgelände genannt werden, was die Möglichkeit des jährlichen Schwimmunterrichts eröffnet. Bilder können unter dem Reiter "Allgemeine Informationen" eingesehen werden.

Der schulinterne Lehrplan wurde unter Berücksichtigung des Kerncurriculums des Landes Niedersachsen erarbeitet und an die hervorragenden Rahmenbedingungen der Schule angepasst. Die Aufgaben des Sportunterrichts beschränken sich allerdings nicht auf die bloße Bewegungszeit - es wird des Weiteren ein wichtiger Teil zur Persönlichkeitsentwicklung der Heranwachsenden geleistet. Der verantwortungsbewusste Umgang mit dem eigenen Körper und der eigenen Gesundheit sowie Sieg und Niederlage stellt in diesem Zusammenhang nur eine kleine Auswahl der Ziele dar. Diese Kompetenzen werden schrittweise in den Jahrgangsstufen ausgebildet und im Laufe der Schullaufbahn weiterentwickelt.


Primäres Ziel des Sportunterrichts ist und bleibt jedoch die Vermittlung des Spaßes an Bewegung, was die Schülerinnen und Schüler zum Sporttreiben außerhalb des Schulalltags motivieren soll.